Luftbefeuchter, Luftentfeuchter: Einfach frische Luft zuhause

frische-luft-zuhause

Frische Luft zuhause ist für die meisten etwas absolut normales, da braucht man eigentlich nicht viel drüber nachdenken.

Es gibt aber Situationen, in denen nachgeholfen werden muss und das geht dann meistens nur mit technischer Hilfe.

Die Rede ist von Luftbefeuchtern, Luftentfeuchtern und auch von Luftreinigern.

Gerade die Luftreiniger können für Menschen mit Asthma und starken Allergien ein absoluter Segen sein.

Genau um diese Geräte und um alles andere zum Thema perfektes Raumklima geht es hier auf meiner Seite.

Warum die Luft im Raum so wichtig ist

Es gibt viele Gründe warum Sie vielleicht mal ein Auge auf das Raumklima werfen sollten.

Ein ganz beliebtes Beispiel sind trockene Augen oder ein trockener Mund am Morgen.

Für einen Menschen ohne Erkrankungen der Atemwege sind solche Sachen allerhöchstens unangenehm, für Jemanden mit Asthma oder anderen Lungenerkrankungen kann da schon ganz anders aussehen.

Trockene Atemwege bieten Viren und Bakterien eine bessere Angriffsfläche.

Aber auch so, verbringen wir Menschen etwa zwei Drittel unseres Lebens in geschlossenen Räumen.

Und wenn dann das tägliche Lüften nicht mehr gegen Gerüche, Feuchtigkeit oder andere Belastungen hilft, dann gibt es immer noch technische Hilfe.

Dabei wird zu hohe Luftfeuchtigkeit in der Regel als sehr drückend wahrgenommen und kann die Leistungsfähigkeit und Konzentration belasten.

Im Gegensatz dazu sorgt trockene Luft für ausgetrocknete Schleimhäute und Krankheiten können sich auf dieser Basis auch bei gesunden Menschen schneller ausbreiten.

Zu hohe Luftfeuchtigkeit kann die Ausbreitung von Schimmel begünstigen und der kann jeden Menschen innerhalb kürzester Zeit krank machen.

Dazu kommt im Falle von Schimmel noch der abstoßende Geruch.

Wie Sie also sehen. Es gibt eine Menge gute Gründe auf das Raumklima zu achten.

Unter Umständen kann es sogar nötig sein ein Luftbefeuchter, Luftentfeuchter oder sogar einen Luftreiniger zu kaufen.

Wann ist welches Gerät angesagt?

So ganz pauschal lässt sich das natürlich nicht sagen, immerhin reagiert jeder Mensch anders auf bestimmte äußere Gegebenheiten.

Ich will trotzdem versuchen, Ihnen einen kurzen Überblick zu geben, welches Gerät für welche Situation geeignet ist.

Luftbefeuchter

Wenn im Winter oder im Hochsommer die Luft sehr trocken ist und die Schleimhäute und Atemwege reizt, dann kommt ein Luftbefeuchter in Frage.

Aber auch bei Erkältungen, die ja sehr oft durch zu trockene Luft entstehen kann eine durchschnittliche Luftfeuchtigkeit zwischen 40% und 60% eine absolute Wohltat sein.

Kämpfen Sie im Büro öfter mal mit trocknen Augen, mangelnder Konzentration und Kopfschmerzen?

Das alles kann an zu trockener Luft liegen.

Viele weitere Infos und passende Produkte finden Sie in der Kategorie über Luftbefeuchter.

Luftreiniger

Heuschnupfen, Allergie oder Asthma?

Dann ist ein Luftreiniger auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Moderne Filter befreien die Luft von fast 100% aller Allergene, von Tierhaaren, sogar von Viren und Bakterien.

Sie können dafür sorgen, dass sich Schwebstoffe in der Luft zu größeren Ansammlungen verbinden und zu Boden sinken.

Sie können sogar Gerüche wie z.B. Kochgerüche oder auch Zigarettenrauch aus der Luft filtern.

Die positiven Effekte sind besonders dann, wenn die Pollen Hochsaison haben zu spüren.

Alles weitere über Luftreiniger erfahren Sie natürlich hier auf meiner Seite.

Luftentfeuchter

Zu wenig Feuchtigkeit in der Luft ist nicht gut, zu viel ist aber auch nicht gut.

Da wo Schimmelgefahr durch zu hohe Luftfeuchtigkeit droht kommen Luftentfeuchter zum Einsatz.

Besonders beliebt sind diese Geräte für Kellerräume, für Bäder ohne Fenster.

Sie können aber auch bestens in Räumen genutzt werden in denen Wäsche getrocknet wird.

Zu hohe Luftfeuchtigkeit ist nicht nur unangenehm, sondern kann wie bereits erwähnt für einen Schimmelbefall sorgen.

Dazu kann die Feuchtigkeit die Bausubstanz beschädigen und unansehnliche Stockflecken an Sammelstellen hinterlassen.

Alle diese Situationen sind ein Fall für einen Luftentfeuchter.