Luftbefeuchter gegen trockene Augen

luftbefeuchter-gegen-trockene-augen

Ein Luftbefeuchter gegen trockene Augen?

Was so einfach klingt und auf den ersten Blick vielleicht etwas unorthodox, könnte für machen Menschen eine gesunde und günstige Lösung zur Behebung ihrer Leiden sein.

Es gibt drei Ursachen für trockene Augen:

  • Verminderter Lidschlag
  • Veränderte Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit
  • Zu geringe Produktion von Tränenflüssigkeit

Auch Klimaanlagen in Bürogebäuden oder während der Heizperiode im Winter, neigen unsere Augen dazu, auszutrocknen.

Für die meisten wird es dann unangenehm, wenn sie dazu noch an einem Bildschirm sitzen.

Bildschirmarbeit vermindert den Lidschlag, durch die Luft trocknet das Auge schneller aus, ein brennen und schmerzen ist zur Folge.

Zugluft oder der Rauch von Tabak, Kontaktlinsen und sogar hohe Ozonwerte, verschlimmern meistens noch das unangenehme Gefühl.

Aber auch andere Ursachen können für trockene Augen zuständig sein:

Luftbefeuchter Empfehlungen

ModellNameBewertungKaufen
Sparoma Luftbefeuchter4,5/5Erhältlich auf Amazon*
Philips HU48014,5/5Erhältlich auf Amazon*
Medisana UHW Ultraschall-Luftbefeuchter4/5Erhältlich auf Amazon*

Verminderter Lidschlag

Warum blinzeln wir weniger wenn wir am Computer sitzen?

Weil wir starren.

Wir müssen uns auf den Bildschirm konzentrieren und da man das Blinzeln vergisst, wenn man starrt, blinzeln wir viel zu wenig.

Das bedeutet das unsere Netzhaut nur unregelmäßig befeuchtet wird.

Das Auge trocknet aus.

Achten Sie auch darauf, das sich der Bildschirm in einem Abstand von 50 – 70 cm befindet.

Das ist für Ihr Auge wesentlich angenehmer.

Lüften Sie, gönnen Sie Ihren Augen Pausen und vermeiden Sie das Rauchen am Arbeitsplatz.

Die optimale Luftfeuchtigkeit für Ihre Augen liegt bei ungefähr 40 – 60 Prozent.

Ein Hygrometer kann Ihnen helfen, die Raumfeuchtigkeit zu messen.

Ist der Wert zu niedrig, kann Ihnen ein Luftbefeuchter Ihren Augen einen großen Dienst erweisen.

Veränderte Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit

Durch hormonelle Schwankungen die sich auch durch den Tag verändern können, sowie durch Einnahme von Medikamenten, kann sich die Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit, also die Chemie der Flüssigkeit, derart verändern, dass der natürliche Schutzfilm nicht mehr gegeben ist.

Die Augen trocknen schneller aus.

Ursachen können sein:

  • Anti – Baby – Pille
  • bestimmte Schlafmittel sowie Antidepressiva
  • angeborene Augenleiden
  • alle Medikamente die bedingt auf den Hormonstoffwechsel einwirken
  • Wechseljahre bei Frauen
  • Betablocker
  • Neuroleptika

Zu geringe Produktion von Tränenflüssigkeit

Auch mit zunehmendem Alter lässt die Produktion der Tränenflüssigkeit häufig nach. Manchmal ist die Ursache auch eine ernstzunehmende Krankheit.

Ein Schilddrüsenleiden, beispielsweise oder auch ein Schlaganfall.

Normalerweise produziert das Auge über den gesamten Tag verteilt etwa 1 Gramm bis zu einem halben Liter an Tränenflüssigkeit.

Diese besteht aus drei Schichten.

Der innere Schicht, bestehend aus Muzin und Glykoproteinen.

Der mittlere Schicht, bestehend aus der eigentlichen klaren Tränenflüssigkeit die auch keimtötende Wirkstoffe besitzt und der äußerern Schicht, bestehend aus einer ölartigen Substanz.

Alle drei Schichten zusammen bilden den Schutz für die Hornhautoberfläche, die gleichzeitig auch die Niveauunterschiede ausgleichen.

Wenn dieser Schutzfilm pathologisch nicht aufrecht erhalten werden kann, kommt es zu Reizungen und Rötungen und schlimmstenfalls zu Infektionen.

Wie kann ein Luftbefeuchter helfen?

Zugwind und Trockenheit können für empfindliche Augen zur Qual werden.

In manchen Räumen herrscht eine Luftfeuchtigkeit von nur 20 Prozent, das ist viel zu wenig für ein Auge.

50 Prozent sollten es mindestens sein.

Für die Regeneration ist also auch wichtig, das passende Umfeld zu schaffen, wo dieses möglich ist.

Es gibt verschiedene Vaarianten, die Luftfeuchtigkeit in einem Raum anzupassen, der Luftbefeuchter ist aber die Effektivste.

Welcher der für Sie passende ist, das bleibt Ihnen überlassen.

Wählen Sie aber wenn möglich ein Gerät, welches leicht zu reinigen ist, da sich Keime und Bakterien in verschmutzen Behältern leicht vermehren und dann ebenfalls mit versprüht werden können.

Wichtig: Luftbefeuchter mit Duft sind eine weitere Belastung für das Auge.

Dadurch das die Luft nun feuchter ist, hilft sie dem Auge, seine natürliche Feuchtigkeit besser zu halten, auch wenn Sie lange auf den Computer starren.

Gleichzeitig atmen Sie auch feuchtere Luft, was Ihre Schleimhäute begrüßen werden.

Sie trocken salopp gesagt weniger schnell aus.

Die Feuchtigkeit sorgt zudem dafür, dass Zugwinde von zum Beispiel Klimaanlagen durch die höhere Luftdichte „abgebremst“ werden.

So kann ein Luftbefeuchter Ihrem Auge sehr gute Dienste erweisen.


Diesen Seite teilen:
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on RedditEmail this to someone

Weiterlesen:

Luftbefeuchter Verdampfer: Die sauberste Art die L... Zu trockene Luft ist ungesund. Sie sorgt für trockene Haut, reizt die Schleimhäute und die Atemwege, verringert die Produktivität und vor allem...
Verdunster Luftbefeuchter: Die schonende Art die F... In diesem Artikel geht es um Verdunster. Die dritte Form der Luftbefeuchter. Falls Sie bisher noch gar keine Erfahrung mit diesen Geräten ha...
Luftreiniger: Häufige Fragen und Antworten auf ein... Immer mehr Menschen leiden unter Allergien. Immer mehr Menschen leiden unter Asthma. Moderne Luftreiniger können dabei helfen, die vielen ve...
Luftentfeuchter für das Auto: Schnelle Hilfe gegen... Beschlagene Scheiben, feuchte Sitze, Kondenswasser auf den Verkleidungen. Feuchtigkeit im Auto ist ein akutes, weit verbreitetes Problem und k...
Luftreiniger gegen Staub: Funktioniert das überhau... Ich will es, für alle die sich schnelle Hilfe gegen Hausstaub und Staub generell erhoffen, kurz machen. Luftreiniger sind keine besonders effek...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 2 =